Erdbeereis

Das Aroma der frischen, saftigen Erdbeeren geht bei diesem Eisrezept nicht verloren. Jede Löffel ist geprägt von dem leckeren Erdbeergeschmack, der durch die Sahne unglaublich cremig ist. Die Zitrone macht das Eis noch fruchtiger und erfrischender.

Für mich ist Erdbeereis eine der besten und klassischen Eissorten, die es gibt. Neben Schokolade und Quarkeis mein Lieblingseis unter den Top 3. Am besten schmeckt es, wenn du frische Erdbeeren verwendest, die aromatisch sind.

fruchtiges Erdbeereis

Portionen 4
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 35 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten

Zutaten

  • 400g Erdbeeren (frische, gesäubert)
  • 220ml Milch
  • 220ml Sahne
  • 130g Zucker
  • 1/2 TL Guarkernmehl
  • 1/2 Zitrone (nur den Saft)

Warum ist das Rezept gut?

  • genialer Erdbeergeschmack als fruchtiges Sahneeis. Ein Muss im Sommer.
  • Schnell und einfach zu machen.

Zubereitung

Schritt 1
Die Erdbeeren mit dem Zucker und dem Guarkernmehl pürieren.
Schritt 2
Die Eismaschine anschalten zum Vorkühlen.
Schritt 3
Den Zitronensaft zur Erdbeermasse hinzufügen und durchrühren.
Schritt 4
Milch und Sahne einrühren.
Schritt 5
Das Eis in die Eismaschine geben und fertig rühren.
Erdbeereis in der Eismaschine

Spezielle Hilfsmittel

Stabmixer – mit der Hilfe des Stabmixers bekommst du die Erdbeeren besonders klein und vermischen sich gut mit der Sahne und der Milch. Ohne geht es nicht!

Kombinationen

Saucen – fruchtige Saucen passen gut zum Eis wie Erdbeersauce, Kirschsauce, Kiwisauce usw.

Toppings – alle Früchte 🙂 wie Erdbeeren, Kirschen, Kiwi, Banane, Melone, Ananas etc und Schokolade natürlich.

weitere Eissorten – ideale Kombinationen zum Erdbeereis sind weitere Fruchtsorten wie Bananeneis, Zitroneneis und Mangoeis. Eine kalorienarme und passende Ergänzung ist Joghurteis.

Aufbewahren und Zeit sparen

  • Bereite die Eismischung vor um Zeit zu sparen. Du kannst die fertige Mischung bis zu 2 Stunden im Kühlschrank lagern. Vor der Verwendung rühre die Eismasse kräftig durch.
  • Hinweis: Esse fertiges Eis auf und friere es nicht ein. Frischem Speiseeis lässt sich nicht gut einfrieren, da es sehr hart wird.

Erdbeereis in der Eismaschine

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Close