Hähnchen Gung Bao

Die Hoisin-Sauce umgibt das zarte Hähnchenfleisch und das Gemüse. Die Sauce verleiht dem Gericht eine würzige, leicht süße Note . Das  Hähnchenfleisch ist in dünne Stücke geschnitten und in kurzer Zeit butterzart geworden. Das Anbraten mit dem Knoblauch ergibt zusammen mit den Zwiebeln und der Sauce den einzigartigen Geschmack des Gung Baos.

Mein persönlicher Favorit ist dieses Rezept. Das Gemüse mit Hähnchenfleisch passt zu allen chinesischen Beilagen und ist phänomenal im Geschmack. Ich liebe die kräftigen Aromen und die leichte Süße.


Vorbereitungszeit25 MinKochzeit12 MinGesamtzeit37 Min

Hähnchen Gung Bao

Portionen4 Portionen
SchwierigkeitFortgeschrittene

Bewerte mich

Zutaten

 600 g Hähnchenbrustfilet
 2 Paprikaschoten (rot, gewürfelt)
 1 in feine Streifen geschnitten
 1 Möhre (in Scheiben oder gestiftet)
 ½ Brokkoli (geschnitten und blanchiert)
 4 Zehen Knoblauch (gehackt)
 Öl
Mariande
 ½ TL Zucker
 1 TL Sherry (oder Reiswein)
 1 Prise Salz
 ¼ TL Pfeffer
 1 TL Speisestärke
 1 EL Wasser
Sauce
 1 TL Wasser
 2 TL Sojasauce
 4 TL Hoisin Sauce
 ½ TL 5-Gewürzmischung
 3 EL Wasser
 1 EL Speisestärke (gestrichen)

Warum ist das Rezept gut?

  • zartes Hähnchenfleisch mit einer phantastischen, authentischen, chinesischen Sauce, die jede Zutat umhüllt
  • gut zu kombinieren mit vielen Beilagen

Zubereitung

1

Eine Marinade aus der Speisestärke, Pfeffer, Salz, Zucker, Wasser und Sherry erstellen. Das Fleisch darin wenden und 20 Minuten marinieren.

Marinieren

2

Die Zwiebeln mit Öl im Wok anbraten und bei Seite stellen.

3

Den Knoblauch kurz im Wok anbraten bis er leicht braun wird. Das marinierte Hähnchenbrustfilet hinzugeben und 2 Minuten anbraten.

Anbraten

4

Die Möhren hinzugeben und 1 Minute Minuten weiter braten.

5

Die Paprika hinzugeben und nochmals 3 Minuten braten. In der letzten Minute den Brokkoli hinzufügen.

6

Eine Sauce erstellen aus dem Zucker, Sojasauce, Hoisin-Sauce und der 5-Gewürzmischung.

7

Eine Mulde bilden im Wok. Die Zwiebeln hinzufügen und die Sauce über die Zwiebeln geben und kurz aufkochen. Alle Zutaten vermischen.

Sauce hinzufügen

8

Das Wasser mit der Speisestärke zum andicken der Sauce mischen. Die Mischung über das Gemüse geben und wieder vermischen. 1 Minute weiter braten.

Variationen

Vegetarisch - das Rezept kann ohne Hähnchenfleisch zubereitet werden. Als Ersatz, wenn erforderlich, bietet sich Tofu oder Bambus an.

Zucker frei - verwende zum Süßen Honig oder Agavendicksaft

Schärfer - füge eine frische Chili oder Sambal Olek hinzu

Nüsse - geröstete Cashewkerne eignen sich ideal zum Garnieren des fertigen Gerichts

Beilage - chinesische gebratene Nudeln passen wunderbar zum Hühnchen Gung Bao wie auch Reis oder Salat.

Aufbewahren und Zeit sparen

  • Eine große Portion oder Reste halten sich bis zu 3 Tage im Kühlschrank. So sparst du Zeit beim nächsten Essen.
  • Aufwärmen: Das Hühnchen Gung Bao in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen (vorsichtig Rühren).

Zutaten

 600 g Hähnchenbrustfilet
 2 Paprikaschoten (rot, gewürfelt)
 1 in feine Streifen geschnitten
 1 Möhre (in Scheiben oder gestiftet)
 ½ Brokkoli (geschnitten und blanchiert)
 4 Zehen Knoblauch (gehackt)
 Öl
Mariande
 ½ TL Zucker
 1 TL Sherry (oder Reiswein)
 1 Prise Salz
 ¼ TL Pfeffer
 1 TL Speisestärke
 1 EL Wasser
Sauce
 1 TL Wasser
 2 TL Sojasauce
 4 TL Hoisin Sauce
 ½ TL 5-Gewürzmischung
 3 EL Wasser
 1 EL Speisestärke (gestrichen)

Zubereitung

1

Eine Marinade aus der Speisestärke, Pfeffer, Salz, Zucker, Wasser und Sherry erstellen. Das Fleisch darin wenden und 20 Minuten marinieren.

Marinieren

2

Die Zwiebeln mit Öl im Wok anbraten und bei Seite stellen.

3

Den Knoblauch kurz im Wok anbraten bis er leicht braun wird. Das marinierte Hähnchenbrustfilet hinzugeben und 2 Minuten anbraten.

Anbraten

4

Die Möhren hinzugeben und 1 Minute Minuten weiter braten.

5

Die Paprika hinzugeben und nochmals 3 Minuten braten. In der letzten Minute den Brokkoli hinzufügen.

6

Eine Sauce erstellen aus dem Zucker, Sojasauce, Hoisin-Sauce und der 5-Gewürzmischung.

7

Eine Mulde bilden im Wok. Die Zwiebeln hinzufügen und die Sauce über die Zwiebeln geben und kurz aufkochen. Alle Zutaten vermischen.

Sauce hinzufügen

8

Das Wasser mit der Speisestärke zum andicken der Sauce mischen. Die Mischung über das Gemüse geben und wieder vermischen. 1 Minute weiter braten.

Hühnchen Gung Bao, Huhn mit chinesischem Gemüse in einer genialen Sauce

Hähnchen Gung Bao mit gebratenen Nudeln

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Close