Thunfisch-Sandwich

Du wirst den Geschmack lieben, wenn du ins weiche Toast beißt und auf die Thunfischfüllung triffst. Der Thunfisch passt wunderbar zu dem Basilikum und dem Pfeffer und sie geben dem Sandwich gleichzeitig das unverwechselbare Aroma. Cremig durch den Schmand und den weiteren Zutaten wird es zu einem außergewöhnlichen Dip, den du ohne Brot essen kannst. Die Tomate und Gurke geben dem Sandwich die Frische und machen es saftig. Garniert auf dem feinen Salat-Bett und eingeschlossen in ein weiches Toast, erwartet dich ein Genuss, der zu jeder Zeit passt.


Vorbereitungszeit13 MinKochzeit3 MinGesamtzeit16 Min

Thunfisch-Sandwich

Portionen1 Portion
SchwierigkeitAnfänger

Bewerte mich

Zutaten

 2 Scheiben Toastbrot
 1 Handvoll Eisbergsalat (fein geschnitten)
 1 EL Remoulade
 6 Scheiben frische Gurke (dünn geschnitten)

Warum ist das Rezept gut?

  • Thunfisch mit Basilikum und frischem Gemüse ist eine verführerische Mischung, die immer gut schmeckt, ob im Winter oder im Sommer.
  • Für ein schnelles Mittagessen oder zum Mitnehmen ist dieses Rezept gut geeignet. Es ist einfach und mit wenigen Zutaten.

Zubereitung

1

Eine Scheibe Toast mit dem Salat belegen.

2

Den Thunfischsalat bzw. Thunfisch-Dip auflegen.

Thunfisch auflegen

3

Die frische Gurke auf den Thunfisch legen.

4

Die 2. Scheibe Toastbrot dick mit Remoulade bestreichen und auf das Sandwich legen.

5

Das Sandwich diagonal mit einem scharfen Messer durchschneiden.

Sandwich diagonal einschneiden

Variationen

Mehr Eiweiß - füge Ei hinzu, das das Sandwich ebenfalls auflockert. Du kannst das Ei in Scheiben auflegen oder in den Thunfisch-Dip als Würfel schneiden.

Weniger Kohlenhydrate (Low Carb) - ersetze das Toast gegen ein Eiweißbrot oder Vollkorntoast.

Mehr Gemüse - weiteres gut passendes Gemüse sind: Mais, geriebene Möhren, Zwiebeln (dünn geschnitten).

Salat - ein Salatmix passt wunderbar in dieses Sandwich. Oder probiere es mit Rucola, Eichblattsalat oder Salatherzen.

Aufbewahren und Zeit sparen

  • Die Thunfischcreme/Dip kannst du einen Tag vorher machen. Die weiteren Zutaten sind in 3 Minuten fertig und dein schnelles Mittagessen ist kein Problem.
  • Das Sandwich isst du am besten frisch. Falls du es mit nimmst, versuche die Komponenten einzeln zu transportieren und es erst kurz vorher zusammen zu fügen. Falls das nicht geht, lege die Remoulade in die Mitte des Sandwiches. Füge eine extra Schicht Salat vor der letzten Scheibe Toast ein. So schützt du das Toastbrot vor der Feuchtigkeit. Du musst verhindern, das das Brot durchweicht.

Zutaten

 2 Scheiben Toastbrot
 1 Handvoll Eisbergsalat (fein geschnitten)
 1 EL Remoulade
 6 Scheiben frische Gurke (dünn geschnitten)

Zubereitung

1

Eine Scheibe Toast mit dem Salat belegen.

2

Den Thunfischsalat bzw. Thunfisch-Dip auflegen.

Thunfisch auflegen

3

Die frische Gurke auf den Thunfisch legen.

4

Die 2. Scheibe Toastbrot dick mit Remoulade bestreichen und auf das Sandwich legen.

5

Das Sandwich diagonal mit einem scharfen Messer durchschneiden.

Sandwich diagonal einschneiden

Thunfisch-Sandwich mit Basilikum und Tomate

Thunfisch Sandwich In Dreicecke

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Close